Tipps zur richtigen Perspektive bei Fotos

1. Spielen Sie mit der Perspektive

Die beste Möglichkeit, beim Fotografieren etwas kreativer zu werden, ist das Experimentieren mit der Perspektive. Ein und dieselbe Szene kann oft ganz anders aussehen, wenn man sie aus einem anderen Blickwinkel betrachtet, und wenn Sie Ihr Motiv von oben oder unten aufnehmen, kann sich die gesamte Wirkung eines Fotos verändern.
Natürlich eignet sich nicht jeder Winkel für jedes Foto, aber Sie werden nie wissen, was funktioniert und was nicht, wenn Sie nicht experimentieren. Wenn Sie Tiere oder Kinder fotografieren, können Sie versuchen, sich auf ihre Ebene zu begeben und die Welt mit ihren Augen zu sehen. Wenn Sie ein Porträt aufnehmen, warum stellen Sie sich nicht auf eine Bank und fotografieren Ihr Motiv von oben?

2. Die Augen sollten immer im Fokus sein

Beim Fotografieren von Porträts konzentrieren Sie sich auf einen sehr kleinen Bereich, daher ist es wichtiger denn je, dass Sie ein schönes, scharfes Bild erhalten. Vor allem die Augen sind ein wichtiges Gesichtsmerkmal, und sie sind oft das Erste, worauf die Leute schauen, vor allem bei Nahaufnahmen und Kopfschüssen. Aus diesem Grund sollten die Augen Ihres Motivs der Hauptfokus sein. Um beide Augen scharf abzubilden, wählen Sie einen einzelnen Fokuspunkt und richten Sie ihn auf eines der Augen. Sobald das erste Auge scharfgestellt ist, halten Sie den Auslöser halb gedrückt und bewegen Sie die Kamera leicht, um das Foto neu auszurichten und das zweite Auge mit aufzunehmen.

3. Achten Sie auf den Hintergrund

Im Allgemeinen sollte der Hintergrund so einfach und übersichtlich wie möglich sein, damit er die Aufmerksamkeit des Betrachters nicht vom Hauptmotiv des Fotos ablenkt. Gedeckte Farben und schlichte Muster eignen sich gut, denn Sie wollen ja nicht, dass sich der Betrachter mehr für das bunte Gebäude oder den Kirchturm im Hintergrund interessiert als für Ihr Modell.

Um einen störenden Hintergrund zu beseitigen, müssen Sie nur Ihr Motiv verschieben oder den Blickwinkel ändern. Wenn das nicht funktioniert, können Sie ihn auch verdecken, indem Sie eine größere Blende wählen und so nah wie möglich an Ihr Motiv heranfahren. Versuchen Sie jedoch, den Hintergrund so neutral wie möglich zu halten, vor allem, wenn Sie Ihr Motiv an der Seite des Bildes platzieren und der Hintergrund gut sichtbar ist. Weitere Tipps finden Sie in unserem Leitfaden für minimalistische Fotografie.

4. Investieren Sie in ein Stativ

Wenn Sie bei schwachem Licht scharfe Fotos machen wollen, ohne den ISO-Wert zu sehr zu erhöhen, ist ein Stativ ein unverzichtbares Zubehör. Es ermöglicht Ihnen auch, mit Langzeitbelichtungen zu experimentieren, bei denen Sie den Verschluss für Sekunden oder sogar Minuten offenlassen, was zu erstaunlichen Effekten beim Fotografieren von Stadtansichten oder Flüssen und Wasserfällen führen kann. Beim Kauf Ihres ersten Stativs gibt es einige Dinge zu beachten, z. B. das Gewicht, die Stabilität und die Höhe. Das Gewicht ist wichtig, da Sie das Stativ mit sich herumtragen werden und es nicht zu schwer sein sollte, aber es muss auch stabil genug sein, um Ihre Kamera und die zu verwendenden Objektive zu tragen. In unserem Blog erfahren Sie mehr darüber, was wir für die Aufrüstung Ihrer Fotoausrüstung empfehlen.  Auch ein Hochzeitsvideo Frankfurt lässt sich mit einem Stativ viel besser aufnehmen.

Elektrofahrzeuge laden

Wie viel kostet es, ein Elektrofahrzeug zu laden?

Die Kosten für das Aufladen Ihres Elektrofahrzeugs hängen von den Stromtarifen Ihres Wohnsitzlandes, Ihrem Stromanbieter, der Tageszeit, zu der Sie laden, und davon ab, ob Sie zu Hause oder an einer öffentlichen Ladestation laden. Elektro Dietrich Hockenheim steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Elektroauto zu Hause aufladen

Der Durchschnittspreis für eine Kilowattstunde reicht von 0,18 € in Norwegen bis 0,29 € in Deutschland. Daher unterscheidet sich der Preis für das vollständige Aufladen eines Autos je nach Land, in dem Sie wohnen. Nehmen wir an, Sie fahren einen Nissan LEAF mit einer Batteriekapazität von 40 Kilowattstunden in Norwegen, mit dem Sie mit einer Ladung bis zu 280 km weit fahren können. Dann müssen Sie für eine volle Ladung 40 x 0,18 € = 7,2 € veranschlagen. Das bedeutet, dass die Stromverbrauchskosten pro Kilometer 7,2 €/ 280 = 0,025 € für einen Nissan LEAF in Norwegen betragen. Wenn Sie zu Hause eine Ladestation installiert haben, können Sie in einigen Ländern von niedrigeren Stromkosten profitieren, indem Sie außerhalb der Hauptverkehrszeiten laden. Über eine App auf Ihrem Smartphone können Sie mit Ihrer Wallbox kommunizieren und die Zeit einstellen, zu der sie mit dem Laden Ihres Autos beginnen soll. Sie sollten auch bedenken, dass langsames Laden viel billiger ist als schnelles Laden, so dass das Aufladen Ihres Elektroautos zu Hause, wo es für lange Zeit geparkt ist, viel Sinn macht.

EV-Laden an einer öffentlichen Station

Die Kosten für das Aufladen Ihres Elektroautos an einer öffentlichen Ladestation können je nach Eigentümer der Station unterschiedlich sein. Der Besitzer kann Ladegebühren festlegen, wie z.B. einen Starttarif, einen Minutentarif und/oder einen kWh-Tarif. Viele Betreiber von Ladestationen, wie z. B. Hotels und Supermärkte, bieten jedoch an, das Laden während des Aufenthalts oder Parkens in ihren Einrichtungen kostenlos anzubieten.

Nachhaltige Bambus Wattestäbchen

Ihr Make-up oder Ihr Ohrenschmalz ist biologisch abbaubar, aber Ihr Plastik-Baumwolltuch nicht! Wofür auch immer Sie Wattestäbchen verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie immer die nachhaltigste Option wählen. Unsere Bambus-Baumwolltupfer (oder Wattestäbchen) bestehen aus 100% natürlichem Bambus und Bio-Baumwolle, d.h. sie sind vollständig biologisch abbaubar und landen nicht auf einer Deponie! Sie werden in einer Packung mit 200 Stück Echte Bambus Wattestäbchen geliefert, so dass Sie lange Zeit nicht mehr kaufen müssen!

Ob zum Abschminken oder zum Reinigen der Ohren, Wattestäbchen sind in den meisten unserer Badezimmer ein wichtiges Hilfsmittel. Aber wusstest du, dass alle Wattestäbchen, die du jemals benutzt hast, wahrscheinlich auf einer Mülldeponie stecken und heute noch existieren? Der Kunststoffstab der Wattestäbchen ist normalerweise nicht leicht zu recyceln. Seine geringe Größe macht ihn zu einem der schlimmsten plastischen Verursacher. Wir alle erinnern uns an das Bild des Seepferdchens, das an einem befestigt ist, richtig?

Unsere Wattestäbchen aus Bambus werden aus rein natürlichen Materialien hergestellt. Der Griff besteht aus 100% natürlichem Moso-Bambus, einer Art, die ursprünglich in China wächst und in kürzester Zeit sehr hoch werden kann. Die Baumwolle, die wir für unsere Tupfer verwenden, wird aus zertifizierter Bio-Baumwolle hergestellt. So können Sie sicher sein, dass Sie mit ihrer Verwendung nicht mehr zur Verschmutzung dieses Planeten beitragen und sie sicher kompostieren können!

 

Skifahren in Österreich

Das weltberühmte Skigebiet Österreich ist ein idealer Ort für alle, die gerne Ski fahren. Die frischen Alpenhänge, kombiniert mit einer Postkartenkulisse und einer jahrhundertealten Kultur machen Österreich zu einem idealen Urlaubsziel, egal ob Sie einfach das Skifahren wie ich lieben oder nicht! Schauen Sie doch auch im Boutique Hotel Maria Alm vorbei.

In Österreich gibt es eine Vielzahl von Skigebieten, die allen Ansprüchen und Vorlieben gerecht werden. Vom aufwendig teuren bis zum Schnäppchenkeller (und doch von gleichbleibend hoher Qualität), Österreich hat alles, von den höchsten Gipfeln bis zu den schneereichsten Landschaften, und mit ein wenig Recherche findet man einige wirklich tolle Angebote.

Wenn Sie in Österreich sind, wären Sie wütend, die Alpen nicht zu befahren. Der Traum vieler Skifahrer, die Alpen erstrecken sich über mehrere europäische Länder und sind ein Muss für jeden Skifahrer. Verbringen Sie ein paar Tage in Österreich und widmen Sie mindestens einen davon dem Skifahren auf den Alpen. Du wirst es nicht bereuen, das kann ich dir versprechen!

Wenn Sie die Forschungsarbeit vor Ihrer Abreise einbringen, werden Sie in der Regel eine qualitativ hochwertige Unterkunft zu günstigen Preisen finden. Ob Sie nun in einem Skigebiet oder in der Nähe buchen, Sie sollten das Internet konsultieren, um Last-Minute-Angebote zu finden, die Ihnen helfen können, Geld zu sparen. Ein guter Tipp, den Sie beachten sollten, ist, dass die Sternenbewertung der Unterkunft keine Aussage über die Qualität macht. Vielleicht sind Sie in einem Ein-Sterne-Sterne besser dran als in einem Drei-Sterne-Sterne-Sterne zum Beispiel, da der Stern nur das Niveau der Einrichtungen repräsentiert. Darüber hinaus sind niedrigere Sternbewertungen in der Regel billiger, so dass Sie von einer qualitativ hochwertigen und preisgünstigen Unterkunft profitieren können, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen. Welche Art von Unterkunft Sie auch wählen, wenn Sie flexibel genug sind, um sofort in den Urlaub zu gehen, werden Sie von guten Angeboten profitieren. Hotels haben ihre Preise oft in letzter Minute gesenkt, auf der Grundlage, dass etwas Geld für ein Zimmer besser ist als kein Geld, und wenn Sie also bereit sind, so schnell wie möglich wegzukommen, werden Sie feststellen, dass es wirklich billig sein kann, und Sie können trotzdem eine tolle Zeit haben.

Darüber hinaus ist das Internet die Heimat einer Vielzahl von Billigfluggesellschaften, die keine Ticketdienste betreiben. Nach meiner persönlichen Erfahrung habe ich festgestellt, dass diese Fluggesellschaften genauso gut wie ihre teureren Konkurrenten, effizient und komfortabel sind. Ein Wort zur Vorsicht bei jeder Fluggesellschaft: Stellen Sie sicher, dass sie für die Handhabung der Skiausrüstung ausgerüstet ist. Einige Unternehmen berechnen einen Überschuss für Ihre Skier, daher ist es wichtig, vor der Buchung nach den Arrangements für sperrige oder große und zerbrechliche Waren zu fragen.

Ein weiterer sehr empfehlenswerter Kauf ist die Versicherung sowohl für Ihre Ausrüstung als auch für Sie selbst. Es geht etwas schief, sowohl im Urlaub als auch zu Hause. Es ist wichtig, deshalb sollten Sie sicherstellen, dass Sie versichert sind. Besonders wenn Sie Ihre Ausrüstung in einen Flugzeugraum stellen, oder wenn Sie sich einer gefährlichen Sportart wie dem Skifahren hingeben, ist eine Versicherung wichtig, um sicherzustellen, dass Sie nicht hoch und trocken enden. Sie können gute Angebote finden, wenn Sie herum schauen, und es ist wirklich wert die wenigen Dollars, um diesen Sinn zu erhalten, und tatsächliche Unterstützung, falls Sachen falsch gehen. Mit einem Wort, es ist wichtig. Verlasse das Haus nicht ohne es!