Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Das Automatische Vorschubgetriebe
Volharding Offline
Spendenmitglied
*****




Beiträge: 3
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung: 0
Adresse: 4202LM GOrinchem
Letzt. Bes. 14.11.2018, 09:03

Land: Niederlande
MyBB  Das Automatische Vorschubgetriebe
Hallo Forum mitlieder.


Auf miene Emco FB2 Fräsmachine ist ein automatische Vorschubgetriebe montiert.
In  dem gebrauchs Anleitung steht ein Sicherheitshinweis uber die Quetschstellen die über zwei Stiften definiert wirt.
Die zwei Stiften habe ich nicht mitbekommen bei das Getriebe.
Kan jemand mihr sagen wie lange die Stiften sein sollen, ich kan nur eine im die Querschlitten des Machine schrauben da das Gehäuse des Vorchubgetriebe keine Loch dafur hat.

Ich danke ihn im voraus für jedes hinweiss.

Gruss aus Holland
Huib Hoogendoorn
15.10.2018, 12:53
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
schwarwi Offline
Moderator
*****




Beiträge: 1.700
Registriert seit: Nov 2009
Bewertung: 161
Adresse: 8010 Graz
Letzt. Bes. 03.12.2018, 19:56

Land: Österreich
MyBB  RE: Das Automatische Vorschubgetriebe
Hallo Huib !

Schau einmal HIER  auf Seite 32 u33

Grüße Wilfried


Leidenschaft ist eine Eigenschaft die Leiden schafft!
15.10.2018, 18:55
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Volharding Offline
Spendenmitglied
*****




Beiträge: 3
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung: 0
Adresse: 4202LM GOrinchem
Letzt. Bes. 14.11.2018, 09:03

Land: Niederlande
MyBB  RE: Das Automatische Vorschubgetriebe
(15.10.2018, 18:55)schwarwi schrieb: Hallo Huib !

Schau einmal HIER  auf Seite 32 u33

Hallo Wilfried,
Danke fur ihren Antwort,

ich sehe keine Seite 32 und 33 und in den file, auf Seite 0 von Das Vorschubgetriebe steht die Sicherheitshinweis aber nirgendwo stehen die Anslagstifte im Serviceteilem ubersicht erwähnt.  Also kan ich die Länge des Stiften nicht heraus finden.

Grussen aus Holland
Huib
21.10.2018, 20:44
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
1holla Offline
Spendenmitglied
*****




Beiträge: 128
Registriert seit: Aug 2010
Bewertung: 16
Adresse: 80939 München
Letzt. Bes. 13.12.2018, 21:01

Land: Deutschland
MyBB  RE: Das Automatische Vorschubgetriebe
Hallo Huib,

keiner weiß so genau welches Problem Du hast, da wieder keine Photos beigelegt sind. Ich haben auf der Seite 32 des PDF folgendes Bild gefunden

   

ich hab mal die Stelle, um welche es möglicherweise geht rot markiert. Wenn ich das richtig interpretiere handelt es sich dabei um den links im Kreis sichtbaren Anschlag. Dieser wird mittels einer Hutmutter am X-Schlitten befestigt und fährt dann auf den Block rechts im Bild auf. Dadurch wird die Rutschkupplung des Antriebes aktiviert und damit der Vortrieb unterbrochen. Der Anschlag für die Gegenrichtung wird rechts vom Block in der gleichen Nut des X-Schlittens befestigt.

Gruß
Günter
23.10.2018, 16:10
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Volharding Offline
Spendenmitglied
*****




Beiträge: 3
Registriert seit: Sep 2017
Bewertung: 0
Adresse: 4202LM GOrinchem
Letzt. Bes. 14.11.2018, 09:03

Land: Niederlande
MyBB  RE: Das Automatische Vorschubgetriebe
Hallo Günter.
Entschuldigung für die unklare Erklärung meines Problems, auf dem Bild sehen Sie, welche Stifte ich meine.

Gruß
Huib

Angehängte Dateien
.pdf   Doc1.pdf (Größe: 82,96 KB / Downloads: 79)
24.10.2018, 13:01
Hauptseite Diese Nachricht in einer Antwort zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste